|
HOHER KONTRAST

Helfen Sie mit, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.


vom 21.04.2020

Helfen Sie mit, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Das können Sie für die Gesundheit aller Fahrgäste in Bus und Bahn tun!

Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Dieser darf auch selbstgenäht sein.

Helfen Sie mit: Besonders während des Berufs- und Schülerverkehrs können die Fahrzeuge voller sein. Fahren Sie früher oder später, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben.

Husten oder Niesen Sie in die Ellenbeuge! Auch wenn Sie ein Mund-Nasen-Schutz tragen! Wenden Sie sich beim Husten und Niesen von anderen Personen ab.

Berühren Sie so wenig wie möglich im/am Bus bzw. in der Bahn oder tragen Sie Handschuhe.

Halten Sie die Hände möglichst von Ihrem Gesicht fern.

Waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände mit Wasser und Seife (mindestens 20 Sekunden).

Gute Fahrt und bleiben Sie gesund! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: www.vdv.de/coronavirus-info