|
HOHER KONTRAST

Fahrplananpassungen zum 12.12.2021


vom 29.11.2021

Fahrplananpassungen zum 12.12.2021

Am 12.12. treten für den Görlitzer Stadtverkehr einige kleinere Fahrplananpassungen in Kraft (es handelt sich dabei nicht um einen coronabedingten Sonderfahrplan o.ä.).

Abgesehen von kleineren Minutenabweichungen gibt es folgende Änderungen zum bisherigen Regelfahrplan:

Linie 1
- Mo.-Fr. Fahrt 19:21 Uhr ab NeißePark endet nicht am Betriebshof, sondern fährt weiter bis nach Weinhübel

 Linie B
- zusätzliche Frühfahrt Sa./So./F. um 05:28 Uhr ab Demianiplatz (kommt aus Königshufen als Linie C) nach Rauschwalde 

Linie C
- Haltestelle „Am Wiesengrund“ wurde wieder aufgenommen
- zusätzliche, reguläre Frühfahrt (kein Rufbus) Sa./So./F. um 05:20 Uhr ab Wiesengrund mit Haltestellenbedienung als Linie C bis Demianiplatz und ab dort weiter als Linie B nach Rauschwalde

 Linie E
- zusätzliche Fahrt 20:04 Uhr ab Weinhübel bis Deutsch Ossig und 20:25 Uhr ab Deutsch Ossig zurück in den Sommerferien (18.07.-28.08.2022) täglich

 Linie F
- Vormittagsfahrten nur als Rufbus

Bis auf die zusätzlich wieder aufgenommene Haltestelle „Am Wiesengrund“ für Linie C ändern sich die Linienführungen im Stadtverkehr nicht. Alle Infos zum neuen Fahrplan findet ihr hier.

Infos für die bevorstehenden Feiertage: 
Alle Stadtverkehrslinien fahren am 24.12.2021 wie Samstag. Am 31.12. gilt der reguläre Wochenfahrplan (wie Freitag), der Abendverkehr wird voraussichtlich verlängert (Infos dazu folgen gesondert).

 

Die Einführung des neuen Taktfahrplans im nördlichen Teil des Landkreises Görlitz wird zunächst auf den Januar 2023 verschoben.